top of page

Die Frage nach dem Wolf - Vortrag des Wolfsbeauftragten der Region Hannover


Helge Stummeyer, Wolfsbeauftragter für die Region Hannover, startete in den gut besuchten Abend mit anschließender Jahreshauptversammlung. Seit 2014 ist er für das Monitoring und Management der im Umkreis angesiedelten Wölfe zuständig. Zu vielen Fragen der Anwesenden gab Herr Stummeyer Antworten und Anstöße, berichtete, wie das Monitoring und Management der Wolfspopulation abläuft und veranschaulichte die Entwicklung der Rudel im Umkreis Hannovers. Auch verwies er mit Nachdruck darauf, dass alle Beobachtungen der Bevölkerung zu einer besseren Kontrolle der Population beitrügen.


Was tun, wenn Wolf oder Spuren gesichtet werden?

Die Meldungen können durch jede Person online erfolgen. Unter der Internetseite wolfsmonitoring.com findet ihr weitere Informationen sowie die Kontaktdaten für Sichtungshinweise. Rissbegutachtungen werden von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen durchgeführt.



Комментарии


bottom of page