Ressorts

Freizeitsport

Freizeit mit Islandpferden - Spaß im Viertakt

Die Natur auf dem Rücken eines Islandpferdes genießen – das ist für uns der ideale Ausgleich zum Stress im Alltag! Reiten ist eine Freizeitbeschäftigung, die nicht nur dem Menschen gefällt, sondern auch dem Pferd gerecht werden soll. Die Beziehung zwischen Mensch und Pferd und das Achten der Natur haben dabei eine besondere Bedeutung.

 

Damit die Freizeit im Sattel noch abwechslungsreicher wird, bieten viele Mitgliedshöfe eine breite Palette an organisierten Ritten und Veranstaltungen für Einsteller und Gäste an. Es werden Heide- und Wattritte organisiert, Osterrallyes, Grünkohl- und Nikolausritte, Hausturniere, Weihnachtsfeiern, Sommerpartys und vieles mehr.

 

Für Islandpferdefreunde, die noch kein eigenes Pferd haben, gibt es auf einigen Höfen Reitunterricht auf Schulpferden. Wir als Ortsverein erweitern das Freizeitangebot durch Wanderritte, Hestadagar, ISI Trecs, Infoveranstaltungen und Vorträge, sodass für jedes Mitglied etwas dabei ist.

Freizeit_Vorstand_edited.jpg

Liebe Mitglieder,

 

Als eure neue Freizeitwartin im IRI stelle ich mich für alle, die mich noch nicht kennen, einmal kurz vor. Mein Name ist Julia Gerke, ich bin Pferdewirtin und studierte Landwirtin und vor kurzem aus Wales, wo ich meinen Master absolviert habe, wieder nach Deutschland gezogen. Aufgewachsen bin ich sozusagen auf dem Basselthof und seit jeher auch Mitglied im IRI. Pferde sind nicht nur meine Leidenschaft, sondern auch mein Beruf. Ich werde mir große Mühe geben euch ein abwechslungsreichen Program zu bieten, in dem sich jeder wieder findet. Wenn euch etwas brennend interessiert, schickt mir einfach eine Mail - vielleicht lässt sich daraus etwas spannendes für alle Mitglieder organisieren.

 

Viele Grüße,

Julia 

Julia Gerke

Freizeitwartin

WhatsApp Image 2020-09-06 at 18.11.51.jp
WhatsApp Image 2020-09-06 at 18.11.52.jp
IMG_4127_edited.jpg
Advent-09-druck_edited.jpg